Robert Kapper

Mitglied seit 06/2017

Kamera: Canon EOS 5d Mark4
Lieblingsobjektive: MTO1000, Pentacon 135/2.8 15 Blades

Am liebsten fotografiere ich Panoramen.
Dabei finde ich einen Ruhepol in meiner Gedankenwelt und eine für mich notwendige Ablenkung.
Ich möchte dabei die unerlebte Dauer einer Gegenwart festhalten.
Aktuell beschäftige ich mich mit Industriefotografie, Naturfotografie, diversen dokumentarischen Foto- und Filmprojekten und Fieldrecording.
In naher Zukunft möchte ich gerne sozialkritische Dokumentationen und Reportagen erstellen, sowie die Natur in Foto und Film festhalten.
Ich bin Mitglied im Fotoclub Pentaprisma, weil ich hier nette Menschen traf.