Alfred Schneider

Mitglied seit Mrz. 2018

Kamera: Pentax K-x

Lieblingsobjektive: 18-55 und 50-200mm 28, 50 und 135mm Festbrennweite.

Das Interesse an der Fotografie wurde schon in meiner Jugend geweckt. Durch den Beruf war jedoch die Zeit zu knapp bemessen, um mich ständig mit dem Fotografieren zu beschäftigen. Das Fotografieren war aber nie ganz in den Hintergrund gerückt. Das änderte sich wieder mit dem Austritt aus dem Berufsleben. Meine alte Pentax ME mit den Pentax eigenen Objektiven habe ich noch immer. Diese alten Objektive nutze ich auch an meiner Spiegelreflexkamera Pentax K-x. Meine fotografischen Schwerpunkte liegen in der Landschafts- und Tierfotografie. Besser kennenlernen möchte ich die Architekturfotografie und das Fotografieren in der Nacht. Diese Kenntnisse zu erlangen und an Beispielen zu erarbeiten gelingt am besten unter Gleichgesinnten. Selbst wenn man noch so viel Literatur über die Fotografie mit all ihren Facetten liest, ist der persönliche Kontakt mit Fotobegeisterten mehr als wichtig. Auf der Suche nach einem Fotoclub wurde ich im Internet auf „Pentaprisma“ aufmerksam. Hier fand ich nette Gesprächspartner, bei denen man immer etwas dazu lernen kann.

Galerien: