Bild des Monats:

Margit Klaus, April 2018
Making Off ..

Nikon D750, 105 mm, f/14, 1/60 sec., ISO 100

Die Aufnahme entstand während unseres Tagesausfluges zur Festungsanlage in Germersheim. Wenn man direkt durch das Weißenburger Tor läuft, entdeckt man diesen Brunnen auf dem großen Platz. Durch den Regen in der Nacht, hatte sich eine kleine Pfütze gebildet, die Spiegelung darin fiel mir sofort auf. Um diese zur Geltung zu bringen, stand ich ca. in Augenhöhe davor. Um den Kontrast anzuheben wurde bei der Nachbearbeitung ein Raw-Konverter und Photoshop CC eingesetzt.

Der Bildausschnitt ist so gewählt, dass sich die beiden Hauptelemente im oberen Drittel befinden und sich dadurch ein schöner Vordergrund ergibt. Zu sehen sind zwei Ovale, eins aus Metall uns eins als Wasserpfütze, die leicht zueinander geneigt sind und in denen sich in unterschiedlichem Kontrast die Fenster im dahinter liegenden Gebäude spiegeln. Der Schärfepunkt liegt auf der Kante der Metallscheibe, von dort aus breiten sich die vertikalen Strukturen in Wellenform zu den Bildrändern aus.

Info:

In unserer monatlichen Gruppensitzung kann jedes Mitglied ein Bild seiner Wahl zur Besprechung vorstellen. Gemeinsam besprechen wir diese Fotos nach formalen und inhaltlichen Gesichtspunkten, z.B. ob der Bildausschnitt und die Bildkomposition gut gewählt sind, ob die Perspektive die Bildaussage unterstreicht, ob das Zusammenspiel von Schärfe und Unschärfe gut gewählt ist, ob die Kontraste zu stark oder zu schwach sind, ob die Farbsättigung optimal ist, ob das Bild besser in Farbe oder Schwarz/Weiß wirkt, welche Stimmung das Foto vermittelt, ob das Bild eine Geschichte erzählt und vieles mehr.

Von allen eingereichten Fotos wird eines als Bild des Monats ausgewählt und sowohl hier auf der Startseite der Homepage als auch in unserem Newsletter veröffentlicht.

Kommentare dazu können unter info@pentaprisma.de gerne abgegeben werden.