Bild des Monats:

Heiko Schiebeling
- Juni 2019
Sunset Tritonenbrunnen

Das Foto entstand bei einer Fototour durch Mannheim in den Abendstunden Anfang Juni, bei der ich bewusst nach Lichteffekten rund um den Wasser­turm und dessen Umgebung gesucht hatte.

Was ich nicht wollte, war ein Foto mit einer typischen Sightseeing-Komposition, sondern eine mit besonderen Effekten.

Bei diesem Bild hatte ich mit ND-Graufilter und ge­schlossener Blende gearbeitet. Ich fand eine Position direkt am Tritonenbrunnen mit Blickrichtung Planken, bei der die Sonne zum Teil durch die Statue abgedeckt wurde und dadurch die Szene nicht überblendet hat.

Die Statue selbst ist wie die Motive in der Umgebungen nur noch als Schatten er­kenn­bar. Reflektionen in den Wassertropfen sind dabei sehr schön erhalten geblieben.

In der Betrachtung fallen zudem die Oberleitungen der Straßenbahn auf, die durch ihr grafisches Muster einen interessanten Gegenpol bilden.

Der zum Teil starke Helligkeitskontrast und der graue Himmel sind das Ergebnis einer digitalen Bild­be­arbeit­ung.

Info:

In unserer monatlichen Gruppensitzung kann jedes Mitglied ein Bild seiner Wahl zur Besprechung vorstellen. Gemeinsam besprechen wir diese Fotos nach formalen und inhaltlichen Gesichtspunkten, z.B. ob der Bildausschnitt und die Bildkomposition gut gewählt sind, ob die Perspektive die Bildaussage unterstreicht, ob das Zusammenspiel von Schärfe und Unschärfe gut gewählt ist, ob die Kontraste zu stark oder zu schwach sind, ob die Farbsättigung optimal ist, ob das Bild besser in Farbe oder Schwarz/Weiß wirkt, welche Stimmung das Foto vermittelt, ob das Bild eine Geschichte erzählt und vieles mehr.

Von allen eingereichten Fotos wird eines als Bild des Monats ausgewählt und sowohl hier auf der Startseite der Homepage als auch in unserem Newsletter veröffentlicht.

Kommentare dazu können unter info@pentaprisma.de gerne abgegeben werden.